Die Fachfortbildung Psychotraumatologie findet ab 2020 nur noch in Kassel statt:

E-Mail: traumazentrum@web.de

www.psychotraumazentrum-kassel.de 

 

 

Seminar 7 (Spezialseminar Ego-State-Therapie): "Nicht ohne meinen Körper." Körperfokussierte Arbeit in der Ego-State-Therapie mit Dr. Kai Fritzsche.

  

Das Seminar 7 „Nicht ohne meinen Körper." Körperfokussierte Arbeit in der Ego-State-Therapie ist ein Spezialseminar, das im Rahmen des zertifizierten Curriculums Ego-State-Therapie nach Kai Fritzsche angeboten wird. Es werden fortgeschrittene Konzepte und Techniken der Ego-State-Therapie für diese Thematik vermittelt.

 

06. und 07.02.2021

 

Ort (Update): Mit großer Wahrscheinlichkeit online als Webinar sonst: Praxis Dr. Claudia Berner, Friesenweg 1, 22763 Hamburg

 

Fortbildungspunkte: 16

 

Samstag: 9.30 – 18.00 Uhr und Sonntag: 9.30 – 17.00

 

Seminargebühr: € 345

 

₪ Zur Anmeldung 

₪ Mehr Informationen (Download)

 

Supervisionstage Ego-State-Therapie

 

Am Supervisionstag Ego-State-Therapie werden anhand eigener Fälle verschiedene Anwendungsaspekte diskutiert. Die Themen des zertifizierten Curriculums Ego-State-Therapie (Ego-State-Therapie Arbeitsgemeinschaft Deutschland, EST-DE), insbesondere Fragen der Behandlungsplanung sowie spezifische Interventionen werden aufgegriffen und vertieft. Es besteht die Möglichkeit, Erfahrungen auszutauschen und ggf. kleinere Übungen oder Kurzdemonstrationen zu realisieren. Dabei werden „benachbarte“ Modelle wie z.B. der klinischen Hypnose oder der Strukturellen Dissoziation ebenso berücksichtigt wie Fragen des Beziehungsaufbaus, der Beziehungsgestaltung sowie Settingfragen. Die Supervision wird für die Zertifizierung Ego-State-Therapie (Ego-State-Therapie Arbeitsgemeinschaft Deutschland, EST-DE) als Gruppensupervision anerkannt. 

 

Supervisionstag Ego-State-Therapie

mit Dr. Kai Fritzsche (Institut für klinische Hypnose und Ego-State-Therapie in Berlin) Seminargebühr € 165

Weitere Termine für Supervisionstage mit Dr. Kai Fritzsche:

15.10.2021, 10.00 Uhr – 18.00 Uhr

₪ Zur Anmeldung

 

 

 

 

 

Willkommen auf der Webseite des Instituts für Psychotraumatologie Hamburg.

Wir möchten Sie herzlich einladen an unseren Veranstaltungen teilzunehmen!

 

 

 

Präsenz oder Webinar

 

Coronabedingt wird auch das Seminar „Nicht ohne meinen Körper“ mit Kai Fritzsche mit großer Wahrscheinlichkeit  als Webinar stattfinden. Viele haben zunächst Scheu vor dieser Seminarform. Nach dem Seminar 6 muss ich aber sagen, dass Kai es sehr überzeugend macht. Ich habe auch von den TeilnehmerInnen des letzten Seminars bisher nur positive Rückmeldungen erhalten. Besonders die Demos haben eine Dichte und Intimität, die ich mir zumindest nicht hätte vorstellen können.

Ebenfalls gut funktioniert die Gruppenarbeit, ich möchte sehr ermutigen, dies zumindest einmal zu versuchen. Die Zertifizierung läuft wie bei den Präsenzseminaren und es gibt gleichermaßen Fortbildungspunkte.

Einige Auszüge vom Feedback der TN des Seminars 6 im November:

- ich fand es überraschend gut, sehr lebendig und zumindest für mich auch weniger anstrengend...die Arbeit in Kleingruppen ging auch richtig gut und ich hab insgesamt sehr viel mitnehmen können.-

-Dafür, dass „online Arbeit“ nicht nach meinem Geschmack ist, ist es für mich hervorragend gelaufen. Ich konnte alles gut aufnehmen und die Arbeit in den Kleingruppen und die Demos waren bewegend. Für mich war das also durchaus eine positive, neue Erfahrung, die ich bei Euch machen durfte.-

-  ich hatte vorher doch arge Bedenken, wie es so ist, allein im Zimmer mit dem Computer - aber ging gut, als jeweils weit Anreisender aus der Provinz bin ich natürlich beglückt, jetzt schon wieder zu Hause zu sein. Auch die Demo ging erstaunlich gut, ich war froh, dass die Internet-Verbindung stabil blieb –

- … fand’ ich das Seminar wirklich klasse….Ich bin gut wieder reingekommen …Die Online-Version war eine wirklich super Erfahrung…

Es war sehr hilfreich für mich, dass Kai sich zu Beginn Zeit genommen hat, alles zu erklären…die Atmosphäre war so, dass ich mich überhaupt nicht gescheut habe, irgendwelche technischen Fragen zu stellen…

Kais Ausführungen auf dem Bildschirm zu hören und zu sehen war zu Beginn, vielleicht auch noch aus der Unsicherheit heraus etwas anstrengender, im Verlauf konnte ich mich fast aber ungestörter foccussieren als live…das war wirklich schön…-

- Insgesamt muss  ich ehrlicher Weise sagen, ich habe das Seminar als weniger anstrengend erlebt als live…vielleicht, weil ich in den Pausen wirklich für mich sein konnte, in meinen Räumen war…?

Es war Alles in Allem  eine wirklich tolle und bereichernde Erfahrung ….und ich danke dem ganzen Team für diesen Schubs in diese neue Welt  und Kai im Besonderen für seine tolle Arbeit und für ein Therapeutenvorbild wirklich auf Augenhöhe….das nehme ich sehr mit…und sicherlich bis zu einer späteren Veranstaltung ….-

 

 

 

 
 

 

₪ Kontakt

₪ Impressum

E-Mail: ifp-hamburg@web.de